Tagesetappen 2019

TAGESETAPPEN – Mit der Teilnahme an der RSC Radlwoche (06. Juli 2019 bis 12. Juli 2019) erkläre ich unwiderruflich meine Einwilligung dazu, dass mein Bild und meine Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/ oder Ton, die von der Antenne Steiermark oder von autorisierten Dritten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, unentgeltlich für alle linearen und digitalen (Online-) Medien Verwendung finden dürfen. Dies gilt auch für Werbe- und Imagezwecke der RSC Radlwoche sowie den beteiligten Sponsoren und Kooperationspartnern. Für den einwandfreien technischen Zustand meiner persönlichen Ausrüstung (insbesondere Fahrräder, Kleidung, Helme, etc.) bin ausschließlich ich selbst verantwortlich. Auch für die Verkehrssicherheit meines Fahrrads, insbesondere für die Funktionstüchtigkeit der Bremsen und anderer sicherheitsrelevanter Bauteile, bin ausschließlich ich selbst verantwortlich. Für mich besteht – wie für jeden aktiven Teilnehmer – eine uneingeschränkte Helmpflicht. Fahren ohne Helm führt zum Ausschluss von der „RSC Radlwoche 2019“. Meine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Ich habe mich so zu verhalten, dass keine anderen Teilnehmer der Veranstaltung oder andere Verkehrsteilnehmer durch mein Verhalten gefährdet oder geschädigt werden. Mit der Anmeldung erkläre ich, dass keine gesundheitlichen Bedenken gegen meine Teilnahme bestehen. Ich verzichte auf jegliche Schadensersatzansprüche gegen Straßen- und Wegeeigentümer, insbesondere von Bund, Ländern und Kommunen. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, es sei denn sie beruhen auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters. Eine Haftung für sonstige Schäden ist ausgeschlossen, sofern sie nicht auf einer vorsätzlichen bzw. grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder eines gesetzlichen Vertreters sowie Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen habe ich als Teilnehmer keinen Anspruch auf Schadensersatz. Für die Radwoche gilt die STVO.

Teilnahmegebühr pro Teilnehmer 35,00 Euro – Behinderte bzw. unter 18 Jahre 30,00 Euro (* Nachweis erforderlich)

Raiffeisenbank Region Graz Thalerhof – Kalsdorf
RSC Kalsdorf
AT23 3847 7001 0501 4501
BIC RZSTAT2G477

Zahlungs- und Stornierungskonditionen:
Bezahlung der Teilnahmegebühr für eine Tagesetappe:
Ihre Anmeldung ist gültig, wenn die Zahlung in der Teilnahmegebühr je Teilnehmer Ihrer Anmeldung auf unserem Konto eingelangt ist.
Hinweis: Eine Stornierung der Anmeldung und die damit verbundene Rücküberweisung (abzüglich der üblichen Bankspesen) kann nur bis zum 3.7.2019 erfolgen. Danach ist keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr mehr möglich.

Schadensersatz
Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen habe ich als Teilnehmer keinen Anspruch auf Schadensersatz.

Anmeldeformular für Einzelpersonen, Gruppen oder Familien für Tagesetappen

Sie möchten als Gruppe oder Familie an der RSC Radlwoche 2019 teilnehmen, gemeinsam mit radeln und in den gleichen Unterkünften untergebracht werden? Dann melden Sie sich bitte gemeinsam als Gruppe oder Familie an. Nur durch eine gemeinsame Anmeldung kann garantiert werden, dass Sie auch als Gruppe zusammen bleiben.

Anmelder

Weiter Teilnehmer

3 + 5 = ?